RUN: Make me Coconuts

Wir versuchen beim Club der Töchter München immer mindestens einen großen Lauf im Monat zu organisieren. Meistens haben sie ein Motto, bei denen sich die Mädels gerne verkleidet dürfen und es manchmal auch eine kleine Überraschung gibt. Diesen Monat war es der „Make me Coconuts“-Run! Motto, fast schon klar, Hawaii, Kokosnuss, Sommer.
Der Lauf war eigentlich für letzte Woche angesetzt. Aber der Sommer hatte uns ja zeitweise verlassen und wir haben uns dazu entschieden, den Lauf auf diese Woche zu verlegen. Zum Glück, denn heute waren es angenehme 26 Grad und Sonne!
Wir liefen durch den schönen Englischen Garten, entlang des Kleinhesseloher Sees, an dem wir ein paar kleine Übungen gemacht haben, vorbei am Chinesischen Turm und wieder zurück zum Hofgarten. Wo leckeres, gekühltes Zico Kokoswasser auf uns wartete. Ein leckere Erfrischung zum Schluss war genaun das richtige, um den schönen Lauf gemütlich ausklingen zu lassen.
Wie immer, war der Lauf ein voller Erfolg. Aber nach dem Lauf ist vor dem Lauf. Der nächste wird schon organisiert!

coconut1 coconut2 coconut3 coconut4 coconut7coconut5 coconut6 coconut8 coconut9

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s