LIFE: Bayerische Staatsoper

Ich habe zu meinem Geburtstag Karten fürs Bayerische Staatsballet geschenkt bekommen. Ich steh ja auf klassische Musik und Ballett sowieso. Ich hab mich also riesig darüber gefreut und konnte es kaum erwarten. Sogar ein neues Kleid habe ich mir extra bestellt. Blöd war nur, dass es am gleichen Tag wie der Halbmarathon war, ich war also ziemlich fertig abends. Aber ich habe durchgehalten. Vorher gingen wir noch stilgerecht in Abendgarderobe bei Hans im Glück Burger essen.
Das Ballett fand ich wunderschön. Das Stück hieß übrigens Illusionen – wie Schwanensee.

tumblr_moup40gRJa1s8z1xoo1_500 tumblr_mow0ajW20Z1s8z1xoo1_500 tumblr_mow06gCMuG1s8z1xoo1_500

Advertisements

LIFE: Ausflug an den Königssee

Mein Papa ist Gleitschirmflieger und hat mich zum Tandem-Gleitschirmfliegen nach Berchtesgaden eingeladen. Denn seine Gruppe ist diese Woche im Süden Bayerns unterwegs um sich von den schönen Bergen gleiten zu lassen. Leider war das Wetter nicht so schön wie erhofft und wir konnten nicht starten. Aber das hat uns nicht davon abgebracht die Zeit im Chiemgau zu geniessen und wir haben kurzerhand eine Bootstour auf dem Königsee gemacht. Eine sehr schöne Gegend! Defintiv ein Besuch wert!

tumblr_mos7cdakgz1s8z1xoo1_500 tumblr_mosgp6u8Ol1s8z1xoo1_500 tumblr_mot9vryZ0r1s8z1xoo1_500

About wild & fit

Mein Name ist Kate, bin 26 Jahre jung und komme aus München.
Früher war ich mal Sportmuffel und habe liebend gerne Kekse gegessen. Kekse liebe ich noch heute, aber ich bin nur noch ein Muffel, wenn ich nicht mehr meine tägliche Dosis Sport abbekomme.
Vor ein paar Jahren hat mich mein Freund einen Berg hochgejagt. Und ich habe mir immer wieder die Frage gestellt, warum ich sowas mache. Als ich oben angekommen bin, war ich stolz, dass ichs geschafft habe. Es hat mich gepackt. Ich konnte es kaum abwarten den nächsten Berg zu erklimmen. Letztes Jahr habe ich dann das Laufen für mich entdeckt und habe angefangen vor dem Fernseher ein paar Fitnessübungen zu machen. Ich versuche gerne neue Sportarten aus – klettern, wakeboarden oder Stand Up Paddeling. Alles schon ausprobiert und für gut befunden. Besonders Sportarten, die ich in der Natur ausüben kann, reizen mich. Ich bin sehr naturverbunden und könnte stundenland das Bergpanorama in den Alpen anschauen.
Neben dem ganzen Fitness- und Bewegungsdrang liebe ich es zu Reisen und die Welt zu entdecken. Wir haben schon ein paar Länder dieser Welt entdeckt und es werden hoffentlich noch einige mehr dazu kommen!