FITNESS: ZICO Rooftop Workout

Letzten Freitag hat ZICO Kokoswasser zum Private Rooftop Workout eingeladen. Die Location war am Rande des Olympiaparks auf einer Dachterasse mit einem wahnsinns Ausblick. Nur konnten wir den leider nicht genießen. Denn es regnete in Strömen am Freitag. Aber das hat uns natürlich nicht davon abgehalten alles beim Power-Workout zu geben, das kurzfristig einfach nach drinnen verlegt wurde.
Nina Winkler hatte leider absagen müssen, aber dafür waren zwei andere super engagierte Trainerinnen am Start, die es kaum erwarten konnten zu starten und uns einzuheizen. Und dann gaben sie alles. Nach einer kurzen Aufwärmphase ging es an die Bein- und Po-Muskeln. Und wer jetzt behauptet, es hat nicht gebrannt, der lügt. Die Muskeln zitterten nur so um die Wette. Nachdem wir nach den Übungen kaum noch gerade stehen konnten, ging es dem Rumpf an den Kragen. Auch hier wurde uns wieder richtig heiss und noch mehr Muskeln, von denen wir nichts wussten, waren merklich zu spüren. Wahnsinn!
Zum Abschluss gabs noch eine ruhige und entspannende Yoga-Session. Nach dem Sonnengruss kam sogar die Sonne langsam hinter den Wolken hervor. Ein wunderbarer Abschluss eines großartigen Workouts.
Danach gabs noch reichlich ZICO Kokoswasser um die Mineralien im Körper aufzufüllen, und kleine, superleckere Häppchen.
Der Abend klang dann noch gemütlich mit Sonnenstrahlen und Blick über München aus.

20130809_Zico_MUC_0034 20130809_Zico_MUC_0164 20130809_Zico_MUC_0345 20130809_Zico_MUC_0548 20130809_Zico_MUC_066220130809_Zico_MUC_0477 20130809_Zico_MUC_0791 20130809_Zico_MUC_082720130809_Zico_MUC_0414 20130809_Zico_MUC_0983 20130809_Zico_MUC_1252

Photocredits: ZICO Kokoswasser

FITNESS: Einmal Bouldern, bitte

Vor ein paar Jahren war ich relativ regelmäßig in der Kletterhalle unterwegs. Irgendwann habe ich die Lust daran verloren. Warum auch immer. Ich hab wohl immer wieder darüber nachgedacht wieder mal in die Halle zu gehen. Allerdings ist in München immer das Problem, dass es relativ voll ist. Da vergeht mir dann immer schon die Lust.
Am Sonntag habe ich mich mit einer Freundin zum Bouldern verabredet. Ich war noch nie bouldern aber es hat total Spaß gemacht! Ich werde definitiv versuchen öfters zu gehen!

bouldern7

bouldern6

bouldern5

bouldern1

bouldern3

bouldern8

FITNESS: Kokos-Schoko Eiweiss Shake

Ich habe letztens davon gehört, das man den Eiweiss Shake anstatt mit Milch auch mit Kokoswasser anrühren kann. Da ich kein Milch-Fan bin, hab ichs gleich ausprobiert. Der Geschmack varriert natürlich je nach Geschmacksrichtung des Eiweiss Shakes. Ich liebe Schoko und habe deswegen mein Schoko Eiweiss Pulver mit dem Kokoswasser gemischt. Und ich muss sagen, es schmeckt sehr gut! Der sonst schokoladige Shake schmeckt zusätzlich noch leicht kokosnussig. Perfekt!

zico_eisweissshake2

zico_eisweissshake1

WIN: Zico Kokoswasser Gewinnspiel

Kokoswasser is mittlerweile ein Trendgetränk. Zurecht! Denn in in dem Wasser, der noch grünen Kokosnuss, stecken viele natürliche Mineralstoffe und dazu ist es auch noch kalorienarm. Also auch für Sportler das perfekte Getränk um den Körper nach dem Lauf wieder mit allen wichtigen Mineralstoffen zu versorgen.

Ich verlose für euch ein Kokoswasser Paket von ZICO Kokoswasser mit 3 Flaschen Kokoswasser und einem wunderschönen Shirt mit der Aufschrift „Inhale. Exhale. Repeat.“

Alles was ihr tun müsst, ist mir in einem Kommentar sagen, warum gerade du das Kokoswasser probieren möchtest.
Der Gewinner wird am 14.7.2013 ausgelost.

Viel Glück!

zicogewinn

RUN: Make me Coconuts

Wir versuchen beim Club der Töchter München immer mindestens einen großen Lauf im Monat zu organisieren. Meistens haben sie ein Motto, bei denen sich die Mädels gerne verkleidet dürfen und es manchmal auch eine kleine Überraschung gibt. Diesen Monat war es der „Make me Coconuts“-Run! Motto, fast schon klar, Hawaii, Kokosnuss, Sommer.
Der Lauf war eigentlich für letzte Woche angesetzt. Aber der Sommer hatte uns ja zeitweise verlassen und wir haben uns dazu entschieden, den Lauf auf diese Woche zu verlegen. Zum Glück, denn heute waren es angenehme 26 Grad und Sonne!
Wir liefen durch den schönen Englischen Garten, entlang des Kleinhesseloher Sees, an dem wir ein paar kleine Übungen gemacht haben, vorbei am Chinesischen Turm und wieder zurück zum Hofgarten. Wo leckeres, gekühltes Zico Kokoswasser auf uns wartete. Ein leckere Erfrischung zum Schluss war genaun das richtige, um den schönen Lauf gemütlich ausklingen zu lassen.
Wie immer, war der Lauf ein voller Erfolg. Aber nach dem Lauf ist vor dem Lauf. Der nächste wird schon organisiert!

coconut1 coconut2 coconut3 coconut4 coconut7coconut5 coconut6 coconut8 coconut9